Im August des heurigen Jahres unternahmen wir von der GOTS Österreich (Gesellschaft für Orthopädisch und Traumatologische Sportmedizin) einen Ausflug zu den Wurzeln meines Op Partner Dr Klaus Dann in das Kamptal. Unsere Reise startete am Ottensteiner Stausee den wir mit unseren SUP Bretter erkundeten. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und kamen fast bis Zwettl. Am nächsten Tag gesellte sich der Rest der Truppe zu uns und wir wechselten zum Dobra See wo im Zelt (wie am Vortag) die Nacht verbrachten. Dann am Sonntag fuhren wir den Kamp stromabwärts. Das Wetter war während der gesamten Tour eher kühl und wir waren recht froh in Schönberg wieder festen Boden unter den Füssen zu haben. Abschliesendes Essen mit Blick über das Kamptal.