Mit dem Leistungssport tief verbunden

 

  • Dr. Erich Altenburger war sportmedizinischer Betreuer der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft (ÖFB)
  • Ehem. Vereinsarzt des Fußballklubs FAK Austria Wien.
  • Viele Vereine, Spitzen- und Leistungssportler unterschiedlichster Disziplinen (Fußball, Handball, Beach-Volleyball, Kitesurfen, …) vertrauen auf die Fähigkeiten von Dr. Erich Altenburger, um bei
  • Verletzungen des Bewegungsapparats möglichst schnell und vollständig wiederhergestellt erneut Spitzenleistungen bringen zu können.
  • Teamarzt des Österreichischen Hockeyverbands (ÖHV).
  • Seit 2001 offiziell Teamarzt und Rennbetreuer des Österreichischen Skiverbands (ÖSV).
  • Teamarzt der ÖSV-Abfahrerinnen und Super G Damen
    SKI WM 2015 in Vail
  • Teamarzt der ÖSV-Abfahrerinnen und Super G Damen
    SKI WM 2017 in St. Moritz
  • Teamarzt der ÖSV-Abfahrerinnen und Super G Damen
    OLYMPISCHEN WINTERSPIELEN 2018 in PYEONG CHANG (9.-25. Februar 2018, Link, ÖOC)