Sport und Medizin

Meine Behandlungsschwerpunkte sind konservative und operative Behandlung des Bewegungsapparates sowie für Sportverletzungen: Knie (Meniskus, Kreuzband, Seitenband), Schulter, Sprunggelenk, Fuß, Hand, Hüfte und Gelenks-Ersatz. Ich bin nun schon seit vielen Jahren Teamarzt der ÖSV Schirennläuferinnen und vieler Spitzensportler. Ein ganz besonderer Schwerpunkt meines Spektrums stellten Arthroskopische Operationen dar.

Der Med Space

Seit Jänner 2019 präsentiere ich im Zentrum von Korneuburg auf 300 m2 ein umfangreiches medizinisches Angebot. Unfallchirurgie, Physiotherapie, Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung, Ernährungsberatung und Heilmassage sind nur einige der Schlagworte, die das Angebot „Med Space Sports“ auszeichnen. Darüber hinaus wird dieses sportmedizinische Angebot von weiteren medizinischen Leistungen ergänzt.  

Die COCKPIT-METHODE

Für meine Patienten notwendige Operationen werden von mir grundsätzlich immer gemeinsam mit einem zweiten, ebenso erfahrenen Unfallchirurgen – Dr. Klaus Dann – durchgeführt. — Wir nennen das die Cockpit-Methode, weil hier immer zwei Spezialisten gleichzeitig im Einsatz sind. So wie im Cockpit eines Verkehrsflugzeuges. Das bedeutet höchstmögliche Sicherheit bei Operationsablauf, interoperativen Entscheidungen und Qualitätskontrolle im Sinne der Patienten.